ES gibt die Möglichkeit zu Covid - Schnelltests in der Ordination Dr.Malli, Altlengbach.

Anrufen bitte: 0699/119 531 96

 

                                               


Ordinationsbesuch: melden Sie sich bitte vorher telefonisch an unter der Telefonnummer

02774 / 6420  oder  0677 / 623 060 59 und erscheinen sie pünktlich.

Trotz Termin sind Wartezeiten möglich, aber stark verkürzt!

 

Ordinationszeiten:

Mo 7:30 – 11:30

Mi  7:00 – 11:30  und  17:00 – 19:00    Abendordination                                                          

Do 7:30 – 11:30;  

Fr  7:30 – 13:00;

 

(Alle Kassen  GKK | BVA | VA | SVA | KFA | SVB)

 Visiten und Vorsorgeuntersuchungen nach Vereinbarung !


 

Ist eine Visite notwendig, rufen Sie bitte  02774 / 6420  oder  0677 / 623 060 59      

Erste Hilfe bei Akutfällen wird jederzeit geleistet!

 


 

Ihre Gesundheit ist mir wichtig!

Versäumen Sie nicht Ihre notwendigen Kontrolluntersuchungen,

Infusionen, Therapien, Wundmanagement, Vorsorge.-

Laboruntersuchungen, OP-Vorbereitungen,  Führerscheinuntersuchungen und Impfungen.

 


 

Rasche Hilfe bei Schmerzen des Bewegungsapparates in 3 Schritten

   

    1)  Abklärung, Diagnose und Ausstellung des Überweisungsschein

         durch Dr. Malli

    2)  Terminvereinbarung    0680 / 112 082 4 mit Therapeutin Frau Haas

    3)  Schneller Beginn der notwendigen Therapie in meiner Ordination

 


   

    Auf Nachfrage gibt es für "Mutter und Kind" eine

 

         Kindersprechstunde jeden Freitag von 12.00-13.00 h - Termin vereinbaren!

 

         Kinder kommen so nicht in Kontakt mit anderen Patienten

 


 

Rechtzeitig Ihre Impfung planen !

Die wichtigsten 7 Impfungen für Erwachsene

 

Diphtherie.
Grippe (Influenza)
Gürtelrose (Herpes zoster)

Keuchhusten (Pertussis)
Masern.
Pneumokokken.
Röteln

.


 

Kompletter Impfplan 2020 vom Gesundheitsministerium hier zum Download

 


Medikamentenbedarf kann auch per Mail unter: ordination@ordi-malli.com  erfolgen.

 

Namen des Patienten und Versicherungsnummer anführen

.

Nach ärztlicher Prüfung wird der  Medikamentenbedarf von mir in der ELGA  Datenbank gespeichert !

 

Sie können dann ohne Rezept einzig mit Ihrer e-card in jeder österr. Apotheke die Medikamente beziehen

.

                                                            AUSGENOMMEN SIND CHEFARZTPFLICHTIGE MEDIKAMENTE


 

Rezepte und Überweisungen dürfen jetzt telefonisch angefordert und  ausgestellt werden.

02774/6420  oder  0677 / 623 060 59  

oder per Mail  unter:   ordination@ordi-malli.com   erfolgen.

      

Nennen Sie am Telefon Namen des Patienten und Versicherungsnummer.

Es ist möglich, auch für Familienmitglieder anzurufen oder per Mail den Medikamentenbedarf bekannt zu geben,

 


 

Rezepte und Überweisungen werden vorbereitet. Im Wartezimmer auf dem Tisch

werden Sie das Kuvert mit ihrem Namen vorfinden. Sie brauchen keinen Parkplatz suchen, wenn sie nur das Kuvert abholen .

 


 

Krankmeldungen derzeit eingeschränkt telefonisch möglich:  Rufen Sie bitte an,  wenn sie krank sind.

Der Arzt entscheidet, ob ein Besuch in der Ordination nötig ist.

Dafür gibt es einen Termin!

 


 

Haben Sie Verständnis und zeigen sie Geduld.   Das höchste Risiko tragen meine Assistentinnen,

ihnen gebührt größter Dank, dass sie mit mir gemeinsam die Versorgung unserer Patienten sicherstellen.

Das Wichtigste ist, dass Sie, werte Patienten und Patientinnen alle Maßnahmen befolgen und so werden wir alle

gemeinsam diese Krise gesund überstehen:

 


 

Hinweis :

Immer noch glauben Patienten, dass ich zumindest bei  Hausbesuchen Medikamente abgeben darf. Ich darf nicht und das heißt für meine Patienten, dass sie ein Rezept bekommen und fremde Hilfe brauchen. Denn gerade ältere, kranke Menschen dürfen nicht raus gehen und schon gar nicht in eine Apotheke, wo sie mit vielen anderen kranken Menschen zusammenkommen. Ich habe versucht, es ihnen so leicht als möglich zu machen, an das Rezept zu kommen. Ich kann ihnen nicht mehr helfen, an das Medikament zu kommen.

Das Nebeneinander von Apotheken und ärztlichen Hausapotheken wäre gerade in dieser Krisenzeit

eine wertvolle Stütze, wo es darum geht, ein Virus an seiner Ausbreitung zu hindern. Das gelingt am besten,

wenn die Menschen zu Hause bleiben  und der Arzt kommt und das Medikament mithat und wenn alle zusätzlichen Fahrten und Wege vermieden werden können!

 

Wir sind  für Sie da! Dr.Günther Malli und sein Team Anita und Gerlinde

 


1)  Ärztliche Leistungen in mener Ordination: 

 

Infusionstherapien
Diabetes-Vorsorge

Mutter-Kind-Pass Untersuchung
Impfschutz
Neuraltherapie
Magnetfeldtherapie
Schumannplatte
EKG
Blutabnahme

Blutbild in wenigen Minuten

Blutgerinnungsmessung 2 min
Lasertherapie

Wärme-, Strom-, Ultraschalltherapie

Wundversorgungen

Hausapotheke

Medikamentenmanagement

►Mutter und Kind Sprechstunde


 

2) Spezielle Leistungen : Hausbesuche (bei jeder Wetterlage)

 

Familien mit Kindern brauchen einen Arzt, der Hausbesuche macht.

    Kranke Kinder gehören ins Bett und nicht ins Auto!

Chronisch und schwer kranke, aber auch ältere, immobile Menschen sind darauf angewiesen,

    dass der Arzt regelmäßig zu ihnen kommt. Ein Schwerpunkt ist die langjährige intensivmedizinische 

    Erfahrung in der Behandlung chronischer und schwerkranker  Patienten 

Hilfestellung für Familien von pflegebedürftigen Patienten.

    Arbeite seit Jahren dabei eng mit den ambulanten Pflegediensten zusammen, koordiniere und organisiere 

    Facharzt- und Krankenhaus-Behandlungen.

Wundmanagement

 


 

3) Terminvereinbarungen unter 02774-6420 erwünscht für:

 

Blutabnahmen

OP Freigaben

Hausbesuche
Vorsorgeuntersuchungen

Führerscheinuntersuchungen

Operationen: Entfernung von Muttermalen, Lipomen, Atheromen

 

 

 

►  zur Startseite